Wir über uns

Der CVJM Affalterbach e.V. umfasst momentan ca. 60 Mitglieder und wird durch den Vorstand vertreten. Die Arbeit des CVJM wird in Zusammenarbeit von Ausschuss (Vertreter der einzelnen Sparten, z.B. Jungschar, Jugendkreis etc.) und Vorstand in monatlichen Treffen koordiniert. Der CVJM engagiert sich gemeinsam mit der evangelischen Kirchengemeinde Affalterbach in Angeboten für verschiedene Altersgruppen. Außerdem stellt die evang. Kirchengemeinde Räumlichkeiten für jegliche Aktivitäten (Gemeindehaus) zur Verfügung. Die Aktivitäten werden hauptsächlich von ehrenamtlichen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen (z. Zt. ca. 27) durchgeführt. Die Finanzierung des Vereins erfolgt durch Mitgliedsbeiträge, Spenden, freiwillige Zuwendungen und Aktionen.
Bei den regelmäßigen Gruppenstunden für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene stehen neben den Programmpunkten (Sport, Spiel, Musik, Basteln etc.) die Bibel und Jesus Christus im Mittelpunkt. Ob in den Jungscharen, im Jugendkreis oder bei den Sportgruppen versuchen wir als Mitarbeiter die jungen Menschen zu einer persönlichen und lebendigen Beziehung zu Jesus Christus, dem Sohn Gottes durch Wort und Tat einzuladen und zu ermutigen. Dieser Glaube gibt Kraft, Hilfestellung bei der Wertorientierung und Lebensperspektive für den, der das Angebot annimmt. Die wöchentlich angebotenen Gruppenstunden werden von rund 150 Kindern Jugendlichen und Erwachsenen besucht. Aus der Terminvorschau bzw. Gruppenübersicht können Sie unsere Aktionen und Aktivitäten entnehmen.

1.Vorsitzender: Hans-Peter Waser, Beckentalweg 5, 71563 Affalterbach
       Tel. 07144-831527, Fax. 07144-831528
2.Vorsitzender: Dr. Frank Waiblinger, Haferweg 5, 71563 Affalterbach
       Tel. 07144-1301888
      

Konto IBAN: DE21604901500012726001 BIC: GENODES1LBG

Bei Fragen oder Interesse lassen Sie uns bitte eine E-Mail vorstand@cvjm-affalterbach.de zukommen. Für Kritik sind wir ebenfalls offen.

Der CVJM ist vormals aus einer Vereinigung junger Männer hervorgegangen. Eine Mitgliedschaft steht heute Männern und Frauen, Jungen und Mädchen aus allen Völkern und Rassen, Konfessionen und sozialen Schichten offen. Sie alle bilden die weltweite Gemeinschaft im CVJM. Die "Pariser Basis" hat heute im CVJM-Gesamtverband in Deutschland e.V. in der Arbeit mit allen jungen Menschen ihre Gültigkeit. An diesen Leitlinien orientiert sich der CVJM Affalterbach e.V.


Die Grussrede anlässlich des 25-jährigen Bestehens des CVJM und Posaunenchor Affalterbach:

Mit der Jugendarbeit haben wir 1974 mit einer Bubenjungschar und einer Jungenschaft begonnen, kurze Zeit später kam der Posaunenchor und der Jugendkreis TAN "Treffpunkt Arche Noah" dazu. Wenn man bedenkt, dass sich innerhalb weniger Monate 4 Kreise formiert hatten und in jedem Kreis zwischen 10 und 20 junge Leute zusammenkamen können wir im Nachhinein nur Staunen über dieses Wunder, das uns Gott hier geschenkt hat.
So lief die Jugend- und Posaunenarbeit mehr als 1 Jahr und wir überlegten uns, welche Form wir uns geben sollten. Es gab hier mehrere Ansätze, wir haben uns dann für die Vereinsform als CVJM entschieden. Dies war übrigens nicht der 1. CVJM in Affalterbach. Hr. Neupert hat in seinen jungen Jahren vor dem 2. Weltkrieg bereits eine Jungenschaft geleitet.

Am 21. Februar 1976 war es dann so weit, die Gründungsversammlung wurde abgehalten. Es wurde der Vorstand und der Ausschuss gewählt.
Der Eintrag ins Vereinsregister wurde am 06.05.1976 vollzogen.
Der 1. Vereins-Vorstand bestand aus Hermann Neupert als Vorsitzenden und Ernst Reußmann als dessen Stellvertreter.
Es war eine bewegende Zeit, die nicht immer harmonisch ablief, doch wir sind dankbar für alles, was wir in den letzen 25 Jahren in der Jugend- und Posaunenarbeit erleben durften. Wir hatten gute und weniger gute Zeiten, doch vor allem in der Jungschar und im Posaunenchor ging es nonstop voran.

Stellvertretend für alle, die im CVJM mitgearbeitet haben bzw. mitarbeiten, möchten wir die Vorstandsvorsitzenden nennen, dies waren Hermann Neupert, Rolf Weinacker, Heinrich Birke, Hans-Werner Kalb und Eberhard Bärlin

Die Präambel unserer Satzung und die Pariser Basis waren und sind die Grundlage unseres CVJM's:
"Jesus Christus, gestern und heute, und derselbe auch in Ewigkeit."
Mitten in unserer Welt der Vergänglichkeit, des Unfriedens und der Angst baut Jesus Christus sein Reich der Unvergänglichkeit, des Friedens und der Freude. Er hat sein Leben am Kreuz für die Sünde der Welt hingegeben, ist auferstanden vom Tode, lebt und regiert in Ewigkeit. Der Christliche Verein Junger Menschen Affalterbach bekennt sich zu dem Herrn Jesus Christus als Gottes Sohn und Heiland der Welt. Der Verein hält Gottes Wort für die Entscheidende Richtschnur des Lebens.
Der Verein weiß sich als Gemeinde der Evangelischen Kirche in Affalterbach verbunden.

Wir als CVJM haben
"die Aufgabe, jungen Menschen Wegweiser zu Jesus Christus zu sein und ihnen eine christliche Gemeinschaft für alle Lebensbereiche anzubieten.
der Verein wendet sich an alle jungen Mädchen und jungen Männer ohne Unterschied des Bekenntnisses, der Nationalität, der Rasse und der politischen Auffassung."

Wir sind froh und von ganzem Herzen dankbar, dass der Glaube an Jesus in allen unseren Gruppen verkündigt und von den Mitarbeitern vorgelebt wird.

Zur Zeit haben wir hier in Affalterbach folgende aktive Gruppen:
kleine und große Mädchenjungschar
Bubenjungschar
BuJu-Event
Jugendkreis
Indiaca und Freizeitsportgruppe
Posaunenchor
Gebets- und Missionsgebetskreis
Insgesamt sind in unseren Gruppen ca. 100 junge und junggebliebene Leute, diese werden durch 25 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreut.




CVJM Affalterbach e.V.
Kontakt: info@cvjm-affalterbach.de